GoFlex Home – Time-Machine-Sicherung nach Software-Update 2.5.2

GoFlex Home – Time-Machine-Sicherung nach Software-Update 2.5.2


Apple präsentierte eine neue Methode zur Sicherung mittels Time Machine unter OS X 10.7. Dieser Artikel beschreibt die ordnungsgemäße Sicherung mithilfe der aktuellsten Firmware auf der GoFlex Home.

Die Art der Interaktion zwischen Time Machine und GoFlex Home wurde verändert, um die Sicherung und Wiederherstellung Ihrer Daten zu verbessern.

Was hat sich geändert?

  • Time Machine erkennt die GoFlex Home nun schon direkt nach dem Auspacken.
  • Es ist nicht mehr erforderlich, dass Sie ein Backup-Kennwort für den Computer einrichten.
  • Die Wiederherstellung Ihres gesamten Systems erfolgt ohne jegliche Terminal-Befehle.

Der Wechsel von der alten zur neuen Methode erfordert, dass alle alten Sicherungen im Backup-Bereich des Computers auf Ihrer GoFlex Home deaktiviert und vollständig gelöscht werden. Das bedeutet, dass alle älteren Sicherungen, die Time Machine auf der GoFlex Home gespeichert hat, gelöscht werden.           

Warnung: Wenn Sie Ihre alten Sicherungen nicht verlieren möchten, fahren Sie bitte mit diesem Vorgang nicht fort. Verwenden Sie stattdessen weiterhin die aktuelle Sicherungsmethode.

Wechsel von der alten zur neuen Methode:

  1. Öffnen Sie einen Browser und gehen Sie auf goflexhome.local.
  2. Melden Sie sich an.
  3. Klicken Sie auf Preferences (Einstellungen).
  4. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Computers Backup (Sicherung des Computers).
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche wipe (löschen).
    Mit diesem Schritt werden alle alten Time-Machine-Sicherungen auf der GoFlex Home gelöscht. Wenn Sie die Sicherung des Computers nicht löschen, nehmen Ihre alten Backups weiterhin Speicherplatz ein.
  6. Deaktivieren Sie als Nächstes das Kontrollkästchen für Enable Computers Backup (Sicherung des Computers aktivieren).
  7. Gehen Sie auf der Seite „Preferences“ (goflexhome.local) zu Edit User (Benutzer bearbeiten).
    --oder--
    Fügen Sie einen neuen Benutzer hinzu und melden Sie sich dann als dieser Benutzer an, um die Time-Machine-Sicherung durchzuführen.
  8. Öffnen Sie Time Machine.
  9. Wählen Sie Select Disk (Festplatte auswählen).
  10. Wählen Sie für die Sicherung GoFlex Home Backup (Sicherung der GoFlex Home) aus.             

Neustart:
Unabhängig davon, ob Sie von der alten zur neuen Methode wechseln oder gerade erst mit Time-Machine-Sicherungen neu anfangen, gelten die folgenden Schritte immer nur dann, wenn Ihre GoFlex Home mit der neuesten Firmware arbeitet.
So überprüfen Sie, ob Ihre GoFlex Home mit der neuesten Firmware arbeitet:

  1. Öffnen Sie einen Browser und gehen Sie auf goflexhome.local.
  2. Melden Sie sich an.
  3. Klicken Sie unten links auf About (Über).
                     
  4. Wenn die Software-Version Ihrer GoFlex Home nicht mindestens 2.5.2.1:2.0.0.351 ist, gehen Sie auf die Seite Preferences (Einstellungen).
  5. Klicken Sie auf Software Updates (Software-Updates) und dann auf die Schaltfläche Check Now (Jetzt prüfen).
    Daraufhin wird die Firmware heruntergeladen und installiert. Damit die installierte Version übernommen wird, muss die GoFlex Home neu gestartet werden.
  6. Sobald Ihre GoFlex Home über die aktuelle Firmware verfügt, können Sie Ihre Sicherungen dann mittels Time Machine durchführen.

 

So initiieren Sie Sicherungen mittels Time Machine:
 

  1. Gehen Sie in Mac OS zu System Preferences (Systemeinstellungen).
  2. Klicken Sie auf Time Machine.
    Wenn Sie von der alten auf die neue Sicherungsmethode umsteigen, klicken Sie auf Select Disk (Festplatte auswählen) und anschließend auf Stop Backing Up (Sicherung einstellen).
  3. Klicken Sie auf Select Backup Disk... (Festplatte für Sicherung auswählen).
  4. Wählen Sie GoFlex Home Backup (Sicherung der GoFlex Home).
  5. Klicken Sie auf Use for Backup (Für Sicherung verwenden).
  6. Authentifizieren Sie sich mit den Anmeldedaten, die Sie auf der GoFlex Home eingerichtet haben.

 

 

Datenwiederherstellung
Die Wiederherstellung Ihrer Daten unter Mac OS ist so einfach wie ein Klick auf das Symbol für Time Machine im Dock. 

Wiederherstellung Ihres Systems nach einem Hardware-Fehler
Die Funktion „Time Machine“ erweist sich als nützliches Hilfsmittel, wenn Sie versuchen, Ihr gesamtes System (Betriebssystem, Programme, Einstellungen und Benutzerdaten) nach einem Hardware-Fehler oder einem Festplatten-Upgrade wiederherzustellen.

So führen Sie eine vollständige Systemwiederherstellung durch:
 

  1. Stellen Sie sicher, dass der Mac, auf dem Sie die Daten wiederherstellen möchten, und die GoFlex Home mit demselben Netzwerk verbunden sind (um höhere Geschwindigkeit und stabilere Konnektivität zu erzielen, eignet sich eine drahtgebundene Verbindung besser als eine drahtlose Verbindung).
  2. Booten Sie entweder Ihre Mac OS-Installations-DVD (10.5 und höher) oder legen Sie die DVD in Ihren Mac ein und doppelklicken Sie auf dem Desktop auf diese DVD.
  3. Sobald das Installationsprogramm geöffnet ist, wählen Sie Utilities (Dienstprogramme) und dann Restore System from Backup (System mittels Backup wiederherstellen).
  4. Klicken Sie im Fenster „Restore Your System“ (System wiederherstellen) auf Continue (Weiter).
  5. Wählen Sie den Datenträger für die Time-Machine-Sicherung aus.
  6. Wählen Sie die Time-Machine-Sicherung, aus der die Daten wiederhergestellt werden sollen.
  7. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

 





Abonnieren

Sprache


Hat dieser Artikel Ihre Fragen beantwortet?


Wie können wir diesen Artikel hilfreicher gestalten?