Aufbau einer Verbindung zur GoFlex Satellite™ von einem Android-Gerät

Aufbau einer Verbindung zur GoFlex Satellite™ von einem Android-Gerät





Der Verbindungsaufbau zur GoFlex Satellite von einem Android-Smartphone oder Tablet ist kinderleicht.

  1. Schalten Sie die GoFlex Satellite ein, indem Sie den Ein-/Aus-Schalter drücken.
    Sie können nicht zur selben Zeit Verbindungen über Wi-Fi und USB herstellen. Vergewissern Sie sich daher, dass der USB-Anschluss nicht angeschlossen ist, wenn Sie beginnen.
    Zuerst sollte die grüne Stromleuchte aufleuchten und anschließend sollte die blaue Leuchte für das Wi-Fi-Signal blinken.
  2. Stellen Sie eine Verbindung zum GoFlex Satellite-Netzwerk her.
    1. Entsperren Sie das Android-Gerät.
    2. Rufen Sie (auf dem Android) den Hauptbildschirm auf.
    3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Startseite.
    4. Wählen Sie Einstellungen (Tablet-Nutzer: gehen Sie zu Apps und wählen Sie Einstellungen).


       
    5. Wählen Sie Drahtlos und Netzwerke.


       
    6. Vergewissern Sie sich, dass Wi-Fi eingeschaltet (mit einem Häkchen markiert) ist.
    7. Wählen Sie Wi-Fi-Einstellungen (dieser Schritt ist bei manchen Versionen von Android nicht erforderlich).
    8. Wählen Sie das GoFlex Wireless-Netzwerk.



      (Geben Sie Ihr Kennwort ein, sofern Sie für die GoFlex Satellite eines eingerichtet haben.)
  3. Öffnen Sie den Browser auf Ihrem Android (normalerweise durch ein Globussymbol gekennzeichnet) oder öffnen Sie eine App, die DLNA-Medienserver unterstützt.
  4. Geben Sie im Browser 192.168.0.1 ein und die Verbindung zur GoFlex Satellite wird aufgebaut.
    Solange Sie mit dem Satellite-Netzwerk verbunden sind, sollte jede URL zur Satellite-Benutzeroberfläche führen.
    Nicht alle Browser können mithalten. Während der Android-Standard-Browser Sie normalerweise darauf hinweist, mit welcher Anwendung Sie eine Multimedia-Datei wiedergeben können, zeigen andere Browser möglicherweise nur eine Fehlermeldung an.
  5. In einer DLNA-kompatiblen App müssen Sie lediglich die Medienserver nach der GoFlex Satellite durchsuchen.

Einige Apps mit Unterstützung von DLNA-Medienservern ermöglichen auch die Wiedergabe einer Vielzahl von Dateien. Wenn Ihre Mediensammlung Dateien enthält, die von Ihrem Android nicht nativ unterstützt werden, dürften diese Apps für Sie interessant sein.





Subscribe

Language


Was this article helpful?


We appreciate any feedback.



Loading...