Herunterfahren oder Neustart von BlackArmor NAS mithilfe des Seagate BlackArmor Manager

Bitte gehen Sie folgendermaßen vor, um BlackArmor NAS über die Web-Oberfläche herunterzufahren oder neu zu starten.

Hinweis: Es wird vorausgesetzt, dass Sie aktuell als Benutzer mit Administratorrechten angemeldet sind.

Bevor Sie fortfahren, sollten Sie sicherstellen, dass auf dem Server keine Aktivitäten stattfindet und dass auch keine Benutzer darauf zugreifen.

So starten Sie BlackArmor NAS neu: 

  1. Wählen Sie in der Menüleiste System aus und klicken Sie anschließend auf Shut Down/Reboot (Herunterfahren/Neu starten). Die Seite „Shut Down / Reboot“ (Herunterfahren/Neu starten) wird angezeigt.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Reboot (Neu starten). In einem Fenster werden Sie gefragt, ob Sie das System neu starten möchten.
  3. Klicken Sie zur Bestätigung auf die Schaltfläche OK. Daraufhin wird NAS neu gestartet. Es wird die geschätzte Zeit für den Neustart angezeigt. Normalerweise beträgt diese zwei (2) Minuten.
  4. Eine Meldung weist Sie darauf hin, dass das System wieder einsatzbereit ist. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um fortzufahren. Sie werden auf die BlackArmor-Manager-Anmeldeseite weitergeleitet.
  5. Geben Sie den Username (Benutzernamen) und das Password (Kennwort) des Administrators ein.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Login (Anmelden). Damit ist der Vorgang abgeschlossen.
     

So fahren Sie BlackArmor NAS herunter: 

  1. Wählen Sie in der Menüleiste System aus und klicken Sie anschließend auf Shut Down/Reboot (Herunterfahren/Neu starten). Die Seite „Shut Down / Reboot“ (Herunterfahren/Neu starten) wird angezeigt.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Shut Down (Herunterfahren). In einem Fenster werden Sie gefragt, ob Sie das System herunterfahren möchten.
  3. Klicken Sie zur Bestätigung auf OK. Daraufhin wird der Vorgang des Herunterfahrens gestartet. Zu Ende dieses Vorgangs schaltet sich BlackArmor NAS aus. Der Vorgang ist damit abgeschlossen.




Bitte bewerten Sie die Behilflichkeit des Artikels