Seagate Duet – Häufig gestellte Fragen

 

Ich habe eine Datei von Amazon Drive gelöscht. Warum ist sie nicht mehr auf meiner Seagate Duet-Festplatte vorhanden?

Die Seagate Duet-Software führt eine Zwei-Wege-Synchronisierung der Daten auf Ihrer Seagate Duet-Festplatte und auf Amazon Drive durch.  Wenn Sie eine Datei an einem Standort löschen oder bearbeiten, wird diese Datei auch am anderen Standort gelöscht oder bearbeitet.

Wenn Sie eine Datei auf Amazon Drive löschen, sollte diese Datei im Papierkorb zu finden sein.  Sie können auf den Papierkorb zugreifen, indem Sie auf das Papierkorbsymbol auf der linken Seite der Web-Oberfläche von Amazon Drive klicken.

Wenn Sie eine Datei auf Ihrer Seagate Duet-Festplatte löschen, wird diese in den Papierkorb Ihres Computers verschoben (abhängig von den Einstellungen Ihres Computers).

 

Warum werden in der Cloud einige Dateien und Ordner angezeigt, die sich nicht auf meiner Seagate Duet-Festplatte befinden?

Anders als beim Betriebssystem Ihres Computers gibt es bei Amazon Drive keine Option zum Ausblenden von Dateien.  Wenn Sie ausgeblendete Dateien im Betriebssystem Ihres Computers anzeigen, sehen Sie die gleichen Dateien wie auf Amazon Drive.

Warnung: Die meisten ausgeblendeten Dateien sind aus einem bestimmten Grund ausgeblendet.  Bitte lassen Sie beim Verschieben, Umbenennen oder Löschen von ausgeblendeten Dateien Vorsicht walten.

 

Warum werden nicht alle meine Dateien in meinem Amazon Drive-Konto mit meiner Seagate Duet synchronisiert?

Sie können ein paar Dinge überprüfen, wenn Dateien in Ihrem Amazon Drive-Konto nicht mit Ihrer Seagate Duet synchronisiert werden. 

Die Dateien müssen sich im Seagate Duet-Ordner Ihres Amazon Drive-Kontos befinden.  Sie können Dateien auch außerhalb dieses Ordners speichern, aber die Seagate Duet-Software synchronisiert nur Inhalte in diesem Ordner.

Manchmal ist es möglich, dass eine Datei auf Amazon Drive hochgeladen wird, deren Dateiname ein Zeichen enthält, das von Ihrem Betriebssystem nicht unterstützt wird.  Beispielsweise kann der Dateiname einer Datei auf einem Mac oder PC keinen Doppelpunkt enthalten, d. h. die Seagate Duet-Software wäre nicht in der Lage, eine Datei mit einem Doppelpunkt im Namen von Amazon Drive herunterladen.  Bei Fotos oder anderen Dateien, deren Namen automatisch erstellt werden, tritt dieses Problem besonders häufig auf.  Eine einfache Lösung ist, Satzzeichen aus dem Dateinamen zu entfernen und zu prüfen, ob das Problem dadurch behoben wird.

 

Wie kann ich die Festplatte sicher von meinem Computer trennen?

Sie können die Funktion Ihres Betriebssystems zum sicheren Entfernen nicht verwenden, während die Seagate Duet-Festplatte mit Amazon Drive kommuniziert.  Aus diesem Grund wurde eine Auswurf-Schaltfläche in die Seagate Duet-Software integriert.  

Öffnen Sie die Seagate Duet-Benutzeroberfläche, indem Sie auf das Seagate Duet-Symbol unten rechts bei Ihrem PC oder oben rechts bei Ihrem Mac klicken.  Sie sollten eine Auswurf-Schaltfläche neben Ihrer Seagate Duet-Festplatte sehen.  Sobald Sie auf die Auswurf-Schaltfläche klicken, verschwindet sie nach wenigen Sekunden. Die Festplatte kann nun sicher getrennt werden.

 

Wie verwalte ich Amazon Drive auf meinem Smartphone oder einem anderen Mobilgerät?

Amazon bietet bereits einige nützliche Apps, mit denen Sie Ihre Daten über Ihre Mobilgeräte verwalten können.  Unten finden Sie einen Link zur Hilfeseite für die mobile Amazon Drive-App mit weiteren Informationen über die Apps:

Informationen zur mobilen Amazon Drive-App

iOS-App herunterladen

Android-App herunterladen


Kann die Festplatte als normale Festplatte verwendet werden oder wird sie immer mit einem Amazon Drive-Konto synchronisiert?

Die Daten auf der Festplatte werden nur synchronisiert, wenn die Seagate Duet-Anwendung installiert ist und ausgeführt wird und wenn die USB-Festplatte mithilfe der Software mit einem Amazon Drive-Konto verknüpft wurde.

 

Gibt es eine Größenbeschränkung für zu synchronisierende Dateien?

● Dateien mit mehr als 50 GB können nicht mit der Seagate Duet-Software synchronisiert werden.

● Dateien mit mehr als 2 GB können nicht über die Web-Oberfläche von Amazon Drive hochgeladen werden.

 

Wenn ich die Seagate Duet-Festplatte auf einem Mac und einem Windows-Computer verwende, werden die Dateien dann in denselben Amazon Drive-Ordner synchronisiert?

Ja. Wenn die Festplatte als „exFAT“ (Standard) formatiert wurde, kann unter Mac und Windows auf die Festplatte geschrieben werden.

Unabhängig davon, unter welchem Betriebssystem die Festplatte verbunden ist, werden die Dateien mit demselben Amazon Drive-Ordner synchronisiert, sofern die Seagate Duet-Software installiert ist.

 

Kann ich eine Time Machine-Sicherung auf der Seagate Duet-Festplatte durchführen?

Für Time Machine muss die Festplatte im Format „HFS+“ formatiert sein, während sie für die Seagate Duet-Software im Format „exFAT“ formatiert sein muss.  Apple empfiehlt außerdem, eine eigenständige Time Machine-Festplatte für Ihre Time Machine-Sicherungen zu verwenden.  Aus diesen Gründen wird nicht empfohlen zu versuchen, Ihre Seagate Duet-Festplatte für Ihre Time Machine-Sicherung zu verwenden.

 

Warum kann ich auf der Seagate Duet-Festplatte keine Berechtigungen für Dateien und Ordner festlegen?

Die Seagate Duet-Festplatte muss im Format „exFAT“ formatiert sein, um ordnungsgemäß zu funktionieren.  Mit dem exFAT-Format ist es nicht möglich, die erforderlichen Metadaten für Datei- oder Ordnerberechtigungen zu speichern.  Deshalb erhalten Sie bei der Übertragung von Daten auf die Seagate Duet-Festplatte manchmal eine Meldung, in der Sie gefragt werden, ob Sie die Datei ohne ihre Eigenschaften kopieren möchten.  Die Datei wird ohne Probleme auf die Festplatte übertragen, aber alle bisherigen Berechtigungseinstellungen gehen verloren.

 




Bitte bewerten Sie die Behilflichkeit des Artikels