Seagate Duet – Meine Dateien werden nicht mit Amazon Drive synchronisiert

Manchmal kann es vorkommen, dass bestimmte Dateien nicht von Seagate Duet mit Amazon Drive synchronisiert werden. Hier finden Sie einige mögliche Lösungen und Problembehebungen.
 

Inkompatible Dateinamen

       1. Der Dateiname darf keine Sonderzeichen enthalten.
  • (<>:"/|?*)
  • $$
       2. Unter Windows-Betriebssystemen dürfen die reservierten Schlüsselwörter COM [1-9], LPT [1-9] CON, PRN, AUX oder NUL nicht Teil des Dateinamens sein.


Max. Dateigröße

  • Dateien dürfen maximal 50 GB groß sein.

Neustart Ihres Computers

  • Durch einen Neustart Ihres Computers können die Seagate Duet-Software und Amazon Cloud Drive eine neue Verbindung herstellen, wodurch unter Umständen zeitweise Probleme beim Upload behoben werden.




Bitte bewerten Sie die Behilflichkeit des Artikels