Xbox 360 - Einrichtung und Fehlerbehebung

Kompatibilität:
Aufgrund von Einschränkungen wird empfohlen, eine Festplatte mit maximal 2 TB zu verwenden.

Einrichtung Ihrer Festplatte für die Xbox 360

Die Festplatte muss mit FAT32 formatiert werden.

Formatieren der Festplatte mit FAT32

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Festplatte zu formatieren:

  1. Von Xbox formatieren lassen
    • Verbinden Sie die Festplatte mit der Xbox 360 und formatieren Sie sie in den Einstellungen.
    • Gehen Sie zu „Settings > Storage“ (Einstellungen > Speicher).
    • Die Festplatte sollte als unformatiert angezeigt werden.
    • Wählen Sie die Festplatte aus und wählen Sie „Format“ (Formatieren). Dabei werden alle Daten gelöscht, stellen Sie daher sicher, dass alle Daten vorher gesichert wurden.
  2. Formatierung über das Betriebssystem
Für Windows:
Formatierung beim Mac mit dem Festplatten-Dienstprogramm:
  • Starten Sie das Festplatten-Dienstprogramm.
Application > Utilities > Disk Utilities (Anwendungen > Dienstprogramme > Festplatten-Dienstprogramme)
  • Wählen Sie die Festplatte mit der aufgeführten Kapazität aus.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Erase“ (Löschen).
  • Ändern Sie das Format zu MS-DOS.
  • Sie können den Namen ändern, wenn Sie möchten.
  • Klicken Sie unten im Fenster auf „Erase“ (Löschen). 




Bitte bewerten Sie die Behilflichkeit des Artikels