Samsung-Wireless-Festplatte hat keine Verbindung über WiFi


Die Samsung-Wireless-Festplatte kann im Wi-Fi- oder USB-Modus betrieben werden. Einige Benutzer haben Probleme, die Festplatte im Wi-Fi-Modus zu sehen. Im Folgenden finden Sie dazu einige hilfreiche Tipps. 


     1.   Vergewissern Sie sich, dass die Platte nicht über USB
angeschlossen ist. 
Die Festplatte kann nicht in Wi-Fi- und USB-Modus zur gleichen Zeit betrieben werden.  Sie können ein Wandladegerät im Wi-Fi-Modus verwenden, aber laden Sie die Festplatte besser nicht über einen Computer, da die Einheit in den USB-Modus umschaltet, sobald eine Datenverbindung erkannt wird. 
     2.   Bestätigen Sie, dass die Einheit aufgeladen und
eingeschaltet ist.  (Blinkende blaue LED)
a.    Wenn sie geladen ist, drücken Sie auf den Netzschalter an der Seite der Festplatte. Grünes Licht leuchtet dauerhaft auf. Es dauert etwa 60 Sekunden, bis die Festplatte einsatzbereit ist. Die Leuchte verändert sich dann zu einer blinkenden blauen Anzeige. 
     3.   Bestätigen Sie, dass sich Ihr Smartphone oder Tablet am
richtigen Wi-Fi-Netzwerk angemeldet hat. 
a.    Der Netzwerkname (SSID) ist Samsung_Wireless_XXXXXX (XXXXXX-Seriennummer des Produkts). 
b.    Das Standardkennwort lautet 0000000000 (10 Nullen). 
     4.   Verwenden Sie die Wireless-App, um die Festplatte
anzuschließen. 
Android 
iOS (iPhone/iPad)


Wenn sich die Festplatte nicht verbindet, führen Sie die folgenden Schritte aus. 

     1.   Setzen Sie die Wireless-Festplatte zurück und starten Sie
sie neu. 
a.    Verwenden Sie eine Büroklammer, um die Reset-Taste an der Unterseite der Festplatte zu drücken. 
Hinweis: Dadurch wird der Wi-Fi-Name und das Passwort zurückgesetzt (siehe oben für Standardname/-passwort).
b.    Schalten Sie das Gerät aus, und lassen Sie es 60 Sekunden lang liegen, um es vollständig auszuschalten. 
c.    Schalten Sie das Gerät ein und warten Sie, bis die LED blau blinkt. 
     2.   Schließen Sie die Festplatte an einen Windows-PC über
USB an und formatieren Sie die Festplatte als MBR-Partitionstyp mit einem NTFS-Dateisystem. 
a.    Sichern Sie alle Daten auf der Festplatte, da dieser Prozess die Festplatteninhalte vollständig löscht. 
b.    Schließen Sie die Festplatte an einen Windows-Computer an. 
c.    Öffnen Sie die Laufwerkverwaltung 
i.    Drücken Sie die Windows-Taste + R
ii.   Tippen Sie diskmgmt.msc ein
iii.   Klicken Sie auf OK
d.    Suchen Sie die Samsung-Wireless-Festplatte.
e.    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Samsung-Wireless-Festplatte. 
Achtung: Vergewissern Sie sich, dass Sie die richtige Festplatte gewählt haben. Alle Daten auf der ausgewählten Festplatte gehen während des nächsten Schritts verloren. 
f.    Wählen Sie Formatieren und folgen Sie den Eingabeaufforderungen. Stellen Sie dabei sicher, dass das Dateisystem auf NTFS eingestellt ist.
g.    Entfernen Sie die Festplatte vom System mit der Funktion sicher entfernen.
h.    Schalten Sie die Festplatte an und warten Sie, bis die LED blau blinkt. 




Bitte bewerten Sie die Behilflichkeit des Artikels