Seagate NAS OS 4.x - Verwendung des App-Managers

 
1. Auf der NAS-OS 4.x Begrüßungsseite melden Sie sich als Administrator an.
2. Nachdem die Webseite geöffnet ist, klicken Sie auf das Symbol des App-Managers.
Die App Manager wird geöffnet.

3. Klicken Sie auf den Alle Link auf der linken Seite der Seite, um die verfügbaren Apps zu sehen.
4. Klicken Sie auf eine App. Sie zeigt eine Übersichtsseite an.
5. Überprüfen Sie die Informationen für die App.


So installieren Sie eine Server-App
 
1. So installieren Sie eine App: klicken Sie auf die Schaltfläche Installieren auf der Übersichtsseite
 



2. Auf der Alle-Seite können Sie eine App installieren, indem Sie den Mauszeiger zuerst über die App bewegen und dann auf die Schaltfläche
Installieren klicken, um fortzufahren.
 


3. Die Installationsdatei leitet das Herunterladen auf das NAS ein. Nachdem die Datei heruntergeladen ist, installiert sie sich automatisch. Die
Server-App steht dann in dem Abschnitt Meine Apps des App Managers zur Verfügung.


Manuelle Installation einer Server-App

Sie können auch eine manuelle Installation der Server-Apps vornehmen. Für eine manuelle Installation müssen Sie zunächst die App aus dem Internet herunterladen.
 
1. Auf der Seite Meine Apps, klicken Sie auf die Schaltfläche Manuelle Installation. Das Dialogfeld Manuelle Installation wird gestartet.
2. Wählen Sie die Datei aus, die Sie installieren möchten.


Vor der Installation einer aus dem Internet heruntergeladen Server-App müssen Sie das Kontrollkästchen zur Bestätigung das Risikos aktivieren.
 
3. Nach der Bestätigung, klicken Sie auf Installieren.



Festlegen von Berechtigungen für installierte Server-Apps

Das Festlegen von Berechtigungen für Server-Apps dient der Gewährung des Zugriffs für Benutzergruppen. Wenn sich ein nicht-Administrator-Benutzer auf der NAS-Startseite anmeldet, kann er nur die Apps verwenden, für die er eine Berechtigung hat. Wenn Admin-Benutzer erstellt werden, werden sie automatisch der Administratoren-Gruppe hinzugefügt. Der Administratoren-Gruppe wird standardmäßig Zugriff auf die Server-App gewährt, nachdem eine Server-App installiert wurde. Wenn sich ein Administrator-Benutzer auf der Startseite von NAS anmeldet, stehen alle installierten Server-Apps für den Zugriff zur Verfügung.
 
1. Um zu beginnen, klicken Sie auf das Symbol Server-App und öffnen Sie die Seite Overview (Übersicht).
2. Sobald die Seite Overview (Übersicht) geöffnet ist, klicken Sie auf die Registerkarte Berechtigungen.
Server-Apps werden Berechtigungen zugewiesen, indem eine Gruppe in das 'Feld Gruppen mit Zugriff' gezogen wird.
3. Wählen Sie die Gruppe aus, zu der Sie einen Zugriff gewähren möchten, indem Sie sie mit der Maus markieren und dann die Gruppe in das Feld
Gruppen mit Zugriff ziehen.
4. Schließen Sie Dialogfeld nach Beendigung der Aufgabe.



Wenn Sie eine Gruppe im NAS OS 4.x Geräte-Manager erstellen, können Sie den Gruppen ebenfalls Berechtigungen zuweisen. Während des Erstellungsprozesses der Gruppe sehen Sie einen Bildschirm, auf dem Sie die Server-App den Gruppen-Berechtigungen hinzufügen können.
 
5. Wenn die Seite zur Einrichtung der App-Berechtigungen angezeigt wird, ziehen Sie die Server App zum Zugriffsfeld, um der Gruppe die
Berechtigungen zu gewähren.
6. Nach Abschluss klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter Ihre neue Gruppe hat nun Zugriff auf die Server-App. Sie werden auch darüber informiert,
dass die Gruppe Zugriff auf die Zusammenfassungsseite der neuen Gruppe hat.



7. Wenn Sie die Aufgabe abgeschlossen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Fertigstellen.


Deinstallieren einer Server-App

Als Nächstes deinstallieren wir die Server-App.
 
1. Zuerst wird die zu deinstallierende Server-Appmarkiert, indem Sie den Mauszeiger über den Eintrag bewegen.
2. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Aktionen.
3. Wenn das Menü angezeigt wird, klicken Sie auf Deinstallieren.



Ihnen wird dann mitgeteilt, dass die Entfernung der Server-App alle dazugehörigen Daten löschen wird.
 
4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Ja, um fortzufahren. Die Server-App wird von Ihrem NAS entfernt und wird nun nicht mehr auf der Seite Meine Apps
angezeigt.


Eine App AUSSCHALTEN

Die Ausführung einer App nimmt NAS OS 4.x-Ressourcen in Anspruch. Eine App kann deaktiviert werden, wenn sie nicht verwendet wird, um die NAS-Ressourcen für andere Prozesse zu erhöhen.
 
1. Klicken Sie dazu zuerst auf das Server-App-Symbol, um die Seite Overview (Übersicht) zu öffnen.
2. Sobald die Seite Overview (Übersicht) geöffnet wird, klicken Sie auf EIN Blauer Schalterund sie wird deaktiviert.
3. Nach Abschluss der Aufgabe, schließen Sie dasÜbersichtsfeld
4. Eine andere Möglichkeit zum Abschalten bzw. Beenden einer App besteht in dem Bewegen des Mauszeigers über die App, und dann dem Klicken
auf die Aktionsschaltfläche und dann dem Klicken auf Beenden.



Eine App EINSCHALTEN

Wenn eine nicht verwendete App ausgeschaltet bzw. beendet wurde, kann sie jederzeit wieder gestartet werden.
 
1. Dazu klicken Sie auf die Server-App zum Öffnen der Übersichtsseite. Nachdem diese Seite geöffnet ist, klicken Sie auf die Schaltfläche AUS-Schalter
und sie wechselt auf EIN um und wird in Blau angezeigt.


2. Nach Beendigung der Aufgabe schließen Sie das Übersichtsfeld.
3. Eine andere Möglichkeit zur Aktivierung einer App wird von der Alle-Seite aus durchgeführt. Bewegen Sie Ihre Maus über die App und klicken Sie
dann auf die Aktionsschaltfläche und dann auf Start.



Bitte beachten Sie den Rest unserer Leitfäden und Lernprogramme für weitere Informationen über Ihre Seagate Business NAS-Produkte.

Seagate NAS (2-Bay and 4-Bay)
Seagate NAS Pro (2-, 4- und 6-Bay)
4-Bay Rackmount
8-Bay Rackmount
NAS OS 4 von Seagate



Bitte bewerten Sie die Behilflichkeit des Artikels