Seagate WSS NAS – Erstellen eines Benutzerkontos

Diese Anweisungen sind anzuwenden, wenn Seagate Windows Server WSS NAS in einer Workgroup enthalten ist oder wenn das Essentials-Dashboard nicht konfiguriert wurde.Informationen zur Einrichtung und Nutzung von WSS NAS als Domänencontroller und zur Nutzung des Essentials-Dashboard finden Sie im Administratorhandbuch.


Dieser Artikel erläutert, wie für Windows Server WSS NAS ein Benutzerkonto erstellt werden kann.

Ohne Benutzerkonten kann man nicht auf freigegebene Ordner zugreifen. Gehen Sie wie folgt vor, um Benutzerkonten für Business Storage Windows Server NAS zu erstellen:


 

1. Klicken Sie im Windows-Fenster links unten auf das Symbol für den Server-Manager (Server Manager launch icon).
 

2. Wählen Sie in der oberen rechten Ecke das Menü Extras und anschließend Computerverwaltung.
 

3. Erweitern von Local Users and Groups (Lokale Benutzer und Gruppen).
 

4. Wählen Sie Users (Benutzer).
 

5. Klicken Sie im rechten Fenster mit der rechten Maustaste in einen leeren Bereich und wählen Sie dann Neuer Benutzer....


Right-click in blank space on the Computer Management screen

 

6. Geben Sie die erforderlichen Informationen ein, drücken Sie anschließend auf Erstellen und klicken Sie dann auf Schließen.





Bitte bewerten Sie die Behilflichkeit des Artikels