Seagate WSS NAS – Hinzufügen von Benutzern zu einer Gruppe

Diese Anweisungen sind anzuwenden, wenn Seagate Windows Server WSS NAS in einer Workgroup enthalten ist oder wenn das Essentials-Dashboard nicht konfiguriert wurde.Informationen zur Einrichtung und Nutzung von WSS NAS als Domänencontroller und zur Nutzung des Essentials-Dashboard finden Sie im Administratorhandbuch.


Dieser Artikel erläutert, wie im Windows Server WSS NAS einer Gruppe weitere Benutzer hinzugefügt werden können.

Bei einer großen Anzahl von Benutzern kann es manchmal hilfreich sein, Benutzer in Gruppen zu unterteilen und diesen Gruppen dann Berechtigungen zuzuweisen, anstatt diese Zuweisungen direkt an einzelne Benutzer vorzunehmen. Windows Server 2012 R2 Essentials beinhaltet zahlreiche Standardgruppen, denen Sie Benutzer hinzufügen können.


Hinzufügen von Benutzern zu einer Gruppe:
 

1. Klicken Sie auf dem Windows-Desktop links unten auf das Symbol für den Server-Manager (Server Manager launch icon).
 

2. Wählen Sie das Menü Tools (Werkzeuge) in der oberen rechten Ecke und anschließend Computer Management (Computerverwaltung).

 

Server Manager menu


3. Erweitern von lokalen Benutzern und Gruppen.
 

4. Erweitern von Gruppen.
 

5. Doppelklicken Sie auf die Gruppe, der Sie Benutzer hinzufügen möchten.
 

6. Wählen Sie Hinzufügen.
 

7. Geben Sie den Namen des Benutzers ein, den Sie der Gruppe hinzufügen möchten, und wählen Sie dann Namen überprüfen.
 

Sie können einzelne Namen mittels Strichpunkt voneinander trennen, falls Sie mehr als einen Benutzer hinzufügen möchten.
 
8. Klicken Sie auf Übernehmen und OK, um den Vorgang abzuschließen.




Bitte bewerten Sie die Behilflichkeit des Artikels