Seagate Dashboard – Fehlerbehebung


Probleme bei der Installation

Probleme bei der Deinstallation

Dashboard friert ein, nachdem Sie Ihre erste Sicherung begonnen haben

Fehler/Nachricht : ATL100.dll oder Dbghelp.dll fehlen

Fehler/Nachricht: Erster Auftrag ausstehend

Fehler/Nachricht: Unbekannter Fehler

Fehler/Nachricht: Sicherung scheint bei einer bestimmten Prozentzahl zu hängen

Fehler/Nachricht: Fehler 1920. Service Seagate Dashboard/Mobile Backup-Dienst kann nicht gestartet werden

Fehler/Nachricht: Verbinden Sie Seagate Dashboard Enhanced Festplatte, um Funktionen zu aktivieren. (Dashboard erkenn die externe Festplatte nicht.)



Probleme bei der Installation:


Wenn Sie Probleme bei der Installation des Dashboards von Seagate haben, können Sie ein paar Dinge überprüfen:

 
1. Die Dashboard-Software von Seagate erfordert die folgenden Windows-Voraussetzungen:

Für 64-bit-Windows-Betriebssysteme:
 
Microsoft Visual C++ 2005 Redistributable (x86)

Microsoft Visual C++ 2010 SP1 Redistributable (x86)

Microsoft Visual C++ 2010 SP1 Redistributable(x64)

Microsoft .NET 4.0

Windows Installer 3.1
 
Für 32-bit-Windows-Betriebssysteme:
 
Microsoft Visual C++ 2005 Redistributable (x86)

Microsoft Visual C++ 2010 SP1 Redistributable (x86)

Microsoft .NET 4.0

Windows Installer 3.1
2. Überprüfen Sie, ob Sie der Administrator sind oder über Administratorrechte auf dem Computer verfügen

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei Seagate Dashboard Installer und führen Sie den Befehl als Administrator aus

4. Unter MacOS stellen Sie sicher, dass der Benutzer der Administrator ist
 

Seitenanfang

Probleme bei der Deinstallation:


Wenn Sie Probleme beim Deinstallieren von Dashboard haben, können Sie die folgenden Schritte ausprobieren:
 

Booten Sie im "safe mode" und deinstallieren sie es dann

1. Programme zur Deinstallation von Drittanbietern

2. Microsoft Fix It ist ein solches Programm, wir empfehlen aber, einen Systemwiederherstellungspunkt vor dem Ausführen des Hilfsprogramms zu
erstellen – Erstellung eines Wiederherstellungspunktes Verwenden Sie dann den Microsoft Fix It Download

3. Wenn die Dashboard-Software deinstalliert ist, können Sie überprüfen, ob sie vollständig entfernt wurde. Dafür müssen Sie in folgenden Verzeichnissen
nach Seagate Dashboard 2.0 suchen. Diese Quellen sind beide versteckte Ordner, also müssen Sie die versteckten Dateien anzeigen:

C:\Users\UserName\AppData\Roaming\Seagate
C:\ProgramData\Seagate

Seitenanfang

Fehler/Nachricht: Dashboard friert ein, nachdem Sie Ihre erste Sicherung begonnen haben


Lösung(en):
 
1. Starten Sie den Computer neu. Dann öffnen Sie Dashboard und starten Sie die Sicherung neu.

oder

2. Schließen Sie das Programm im Systemabschnitt der Kontrollleiste.

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Seagate Dashboard-Symbol in der unteren rechten Seite des Bildschirms.

4. Klicken Sie auf "Beenden".

5. Öffnen Sie das Dashboard-Programm erneut und starten Sie die Sicherung.



Seitenanfang

Fehler/Nachricht: ATL100.dll oder Dbghelp.dll fehlen


Ursache(n): VC Microsoft Redist 2010 SP1 (x86) ist nicht installiert

Lösung(en): installieren Sie Microsoft Visual C++ 2010 SP1 (x86)



Seitenanfang

Fehler/Nachricht: Erster Auftrag ausstehend

Zunächst versuchen Sie erst einmal die Schaltfläche "Aktualisieren" anzuklickenUser-added image

Wenn der Sicherungsauftrag immer noch nicht gestartet wird, führen Sie die Problembehandlung unten durch.



Mögliche Ursache(n): Aufgabe wurde nicht im Task Scheduler erstellt

Lösung(en): Erstellen Sie die Aufgabe im Task Scheduler.

 
1. Überprüfen, ob eine nji-Datei am folgenden Speicherort erstellt wurde: C:\Users\UserName\AppData\Roaming\Seagate\Seagate Dashboard 2.0\Files\.
Sie sehen einen Datei mit Ihren Benutzernamen nji (UserName.nji). Wenn nicht erstellt wurde, deinstallieren Sie die Software und installieren Sie sie
erneut .

2. Erstellen Sie die Aufgabe nachdem Sie auf das Vorhandensein der nji-Datei überprüft haben

3. Öffnen Sie den Arbeitsplatz Manager

4. Suchen Sie nach dem Task Scheduler

5. Wählen Sie Aufgabe Erstellen

6. Wählen Sie die Aktion "Neu" und schreiben Sie "C:\Program Files (x86)\Seagate\Seagate Dashboard 2.0\NBCore.exe" mit Anführungszeichen in das
Programm Skript. Unter Argumente Hinzufügen die Sie benötigen, müssen Sie den Ort der nji-Datei eingeben: C:\Users\UserName\AppData\Roaming
\Seagate\Seagate Dashboard 2.0\Files\UserName.nji.




Seitenanfang

Fehler/Nachricht: Unbekannter Fehler



Ursache(n): Probleme mit Berechtigungen

Lösung(en): Rechte erhöhen
 
1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Seagate Dashboard-Symbol im Systemabschnitt und wählen Sie Beenden.

Hinweis: Eine Meldung informiert Sie, dass die Software nicht ausgeführt wird, wenn Sie die Anwendung beenden.

2. Klicken Sie auf OK und schließen Sie die Warnmeldung.

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Seagate Dashboard-Symbol auf Ihrem Desktop.

4. Wählen Sie Eigenschaften.

5. Wählen Sie die Registerkarte "Kompatibilität".

6. Klicken Sie unter Berechtigungen auf das Kontrollkästchen "Dieses Programm als Administrator ausführen".

7. Klicken Sie auf OK.

8. Starten Sie die Software neu.

9. Wenn der Fehler weiterhin auftritt, wiederholen Sie die Schritte 3-5 zum Öffnen der Registerkarte "Kompatibilität".

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für:" und wählen SIe Windows XP (Service Pack 3).


Seitenanfang

Fehler/Nachricht: Sicherung scheint bei einer bestimmten Prozentzahl zu hängen



Ursache(n): Microsoft Service-Problem, Umfang der Daten, die gesichert werden und die Leistung des Systems

Lösung(en): Gibt es ein paar Dinge, die dazu führen können, dass die Sicherung den Anschein macht, bei einem bestimmten Prozentwert zu hängen.

Überprüfen Sie, ob die folgenden Microsoft-Dienste gestartet sind und automatisch laufen.


 
1. Überprüfen Sie, ob die folgenden Microsoft-Dienste gestartet sind und automatisch laufen:
 
 
Dienstleistung
 
Dienststatus
 
Startup Typ
 
COM+ Ereignissystem
 
Gestartet
 
Automatisch
 
COM+ Systemanwendung
 
Gestartet
 
Automatisch
 
Microsoft-Softwareschattenkopie-Anbieter
 
Gestartet
 
Automatisch
 
Remoteprozeduraufruf (RPC)
 
Gestartet
 
Automatisch
 
Seagate Dashboard-Dienst
 
Gestartet
 
Automatisch
 
Seagate Mobile Backup-Dienst
 
Gestartet
 
Automatisch
 
Systemereignisbenachrichtigung
 
Gestartet
 
Automatisch
 
Taskplaner
 
Gestartet
 
Automatisch
 
Volumeschattenkopie
 
Gestartet
 
Automatisch
 
Windows-Ereignisprotokoll
 
Gestartet
 
Automatisch
 
 
2. Nur das sichern, was Sie benötigen. Der einfachste Weg hierfür besteht darin, einen benutzerdefinierten Sicherungsplan zu erstellen und nur die Daten
zu sichern, die Sie benötigen. Außerdem kann die Sicherung großer Dateien wie Videos länger dauern, wobei es dann so aussieht, als hinge die
Sicherung.

3. Die allgemeine Systemleistung kann den gleichen Effekt haben. Idealerweise hätte Ihre interne Festplatte mindestens 20% freien Speicherplatz und
die korrekte Größe an Arbeitsspeicher von 1 GB RAM (für 32-bit) und 2 GB (für 64-bit). Ein weiterer beschränkender Faktor ist die Übertragungsrate.
Die Sicherung dauert länger mit USB 2.0 im Vergleich zum aktualisierten USB 3.0. Um die beste Leistung zu erzielen, stellen Sie sicher, dass die
Festplatte direkt an den Computer anschließen und nicht an einen USB-Hub.



Seitenanfang

Fehler/Nachricht: Fehler 1920. Service Seagate Dashboard/Mobile Backup-Dienst kann nicht gestartet werden.



Ursache(n):

Es gibt mehrere Situationen in denen Sie diesen Fehler angezeigt bekommen.
 
1. Sie sind nicht der Administrator des Computers.

2. Antivirenprogramme könnten einen Konflikt mit den Installationsprozess hervorrufen.

Lösung(en):

In beiden Fällen sollten Sie mit der rechten Maustaste auf den Seagate Dashboard Installer klicken und "Als Administrator ausführen" wählen. Dadurch können Sie Ihre Berechtigungen auf dem Computer erhöhen.
 
1. Überprüfen Sie, ob Sie der Administrator sind oder über Administratorrechte auf dem Computer verfügen, den Sie verwenden.

2. Deaktivieren Sie antivirus vorübergehend vor der Installation der software kann auch das Problem zu lösen.

 

Seitenanfang

Fehler/Nachricht: Verbinden Sie eine Seagate Dashboard Enhanced Festplatte, um Funktionen zu aktivieren.


Ursache(n): Es gibt einige Dinge, die verhindern, dass das Seagate Dashboard entsprechende Funktionen für Ihr Gerät nicht entsperren kann.
 
1. Sie haben den MSXML-Parser nicht auf Ihrem Computer installiert.

2. Ihre Antivirus-Software verhindert eventuell, dass der Prozess während der Installation vollständig abgeschlossen wird.

Lösung(en):

1. Installieren Sie den Microsoft-XML-Parser 4.0 SP3 und starten Sie den Computer dann neu.

2. Deaktivieren Sie vorübergehend Ihre Antivirus-Software und installieren Sie Seagate Dashboard erneut.
 


Seitenanfang

 



Bitte bewerten Sie die Behilflichkeit des Artikels