Sdrive-Kennwort zurücksetzen

Hinweis: Wenn sich dieser Artikel auf NAS von Seagate bezieht, gilt dies für einen NAS mit NAS OS x 4.1., eine persönliche Cloud und private Cloud 2-Bay
 
Befolgen Sie die weiter unten stehenden Anweisungen, um einen Kennworthinweis anzufordern oder Ihren Sdrive (per Remote-Zugriff) komplett zurückzusetzen.
  1. Nachdem Sie versucht hatten, sich anzumelden und folgenden Fehler erhielten:  (Der Benutzername oder das Passwort ist ungültig. Versuchen Sie es bitte nochmals) ,   bestätigen Sie den Benutzernamen (sollte die E-Mail-Adresse sein, die Sie bei der Einrichtung des Kontos verwendet hatten).
  2.  Nach dem Bestätigen des Benutzernamen, sehen Sie zwei Optionen:

    a. Kennworthinweis: Dies schickt Ihnen den Hinweis per E-Mail zu, den Sie für Ihr Konto angegeben hatten.
    b. Kann nicht auf Konto zugreifen?:  Dies schickt Ihnen einen Link per E-Mail zu, mit dem Sie Ihr Kennwort und Ihren Hinweis neu einrichten können.

     
  3. Wählen Sie die für Sie am besten geeignetete Option. Hinweis:  Ihr Benutzername muss in den oberen Feldern angezeigt sein, bevor Sie eine Option auswählen.
  4. Überprüfen Sie Ihre E-Mail und folgen Sie den erhaltenen Anweisungen zum Abschließen des Vorgangs.
  5. Nachdem Sie Ihr Kennwort zurückgesetzt oder sich an es mit Hilfe des Hinweises erinnert haben, können Sie sich wie normal am Sdrive anmelden.
Hinweis: Das Zurücksetzen Ihres Sdrive-Kennworts setzt nicht Ihr Kennwort für NAS von Seagate zurück.



Bitte bewerten Sie die Behilflichkeit des Artikels