NAS OS 4 von Seagate – Netzwerkpapierkorb (Network Recycle Bin, NRB)

Aktivieren des Papierkorb-Dienstes

  1. Melden Sie sich bei NAS OS 4 von Seagate an und klicken Sie auf „Device Manager“ (Geräte-Manager). 

  2. Klicken Sie auf „Services“ (Dienste).
  3. Klicken Sie rechts neben dem NRB auf „Edit“ (Bearbeiten).

  4. Klicken Sie auf „Stop“ (Stopp).
  5. Klicken Sie auf „Continue“ (Weiter), um den SMB-Dienst neu zu starten.

    Hinweis: Während des SMB-Neustarts sollten Sie keine Daten auf das Gerät übertragen.

Auswählen von Shares, die Zugriff auf den Papierkorb haben
Hinweis: Durch die Standardeinstellung werden sämtliche Shares aktiviert. Folgende Anweisung erklärt, wie der NRB nur für bestimmte Shares aktiviert werden kann.

  1. Melden Sie sich bei NAS OS 4 von Seagate an und klicken Sie auf „Device Manager“ (Geräte-Manager). 
  2. Klicken Sie auf „Services“ (Dienste).
  3. Klicken Sie rechts neben dem NRB auf „Edit“ (Bearbeiten).
  4. Klicken Sie auf „Share Access“ (Share-Zugriff).
  5. Klicken Sie auf „Specific shares“ (spezifische Shares).
  6. Wählen Sie die Shares aus, für die Sie den NRB aktivieren möchten, und klicken Sie anschließend auf „Save“ (Speichern).

Verwalten der Papierkorbsgröße

  1. Melden Sie sich bei NAS OS 4 von Seagate an und klicken Sie auf „Device Manager“ (Geräte-Manager). 
  2. Klicken Sie auf „Services“ (Dienste).
  3. Klicken Sie rechts neben dem NRB auf „Edit“ (Bearbeiten).
  4. Klicken Sie auf „Manage Size“ (Größe verwalten).

    Von hier aus können Sie den Papierkorb leeren oder nachsehen, wie viele Daten in welchen Shares verwendet werden.

Wiederherstellen von Daten aus dem Papierkorb

  1. Melden Sie sich bei NAS OS 4 von Seagate an und klicken Sie auf „File Browser“ (Datei-Browser). 

  2. Wählen Sie den Share aus, in dem sich die Daten befanden.
  3. Wählen Sie den Ordner „Recycle_bin“ aus.
  4. Schieben Sie die Daten zurück in den Share, in dem sie sich zuvor befanden, um die Dateien wiederherzustellen.

Leeren des Papierkorbs

  1. Melden Sie sich bei NAS OS 4 von Seagate an und klicken Sie auf „Device Manager“ (Geräte-Manager). 
  2. Klicken Sie auf „Shares“.
  3. Klicken Sie rechts neben dem Share auf „Edits“ (Bearbeiten).
  4. Wählen Sie „SMB Network Recycle Bin“ (SMB-Netzwerkpapierkorb).
  5. Klicken Sie auf „Empty“ (Leeren).

    Hinweis: Dadurch werden alle Daten (Musik, Bilder, Videos und Dokumente) im Gerät gelöscht.

Deaktivieren des Papierkorb-Dienstes

  1. Melden Sie sich bei NAS OS 4 von Seagate an und klicken Sie auf „Device Manager“ (Geräte-Manager). 
  2. Klicken Sie auf „Services“ (Dienste).
  3. Klicken Sie rechts neben dem NRB auf „Edit“ (Bearbeiten).
  4. Klicken Sie auf „Stop“ (Stopp).
  5. Klicken Sie auf „Continue“ (Weiter), um den SMB-Dienst neu zu starten.

    Hinweis: Während des SMB-Neustarts sollten Sie keine Daten auf das Gerät übertragen.




Bitte bewerten Sie die Behilflichkeit des Artikels