Seagate Central: LED-Verhalten



Antwort:

Hier ist eine Erläuterung der verschiedenen LED-Verhalten, die Sie beim Blick auf die Lampe an der Oberseite der Seagate Central wahrnehmen können.

Hinweis: Wenn sie zum ersten Mal an das Stromnetz angeschlossen wird, braucht die Seagate Central für den Bootvorgang ca. 3-4 Minuten. Während dieser Zeit blinkt die LED in verschiedenen Farben, darunter auch gelb und rot. Vor dem Versuch, den Status der LED zu ermitteln, empfiehlt Seagate, 7-10 Minuten zu warten, damit die Festplatte erst einmal den Bootvorgang vollständig abschließen kann.

Dauerhaft Gelb: Die Seagate Central wird gerade eingeschaltet. Wenn die LED an der Oberseite der Seagate Central nach 7-10 Minuten immer noch dauerhaft gelb leuchtet, sollten Sie die Festplatte vom Stromnetz trennen und das Stromkabel möglichst an eine andere Steckdose anschließen.

Grün blinkend: Die Seagate Central schaltet sich ein. Wenn die LED nach 7-10 Minuten immer noch grün blinkt, sollten Sie sicherstellen, dass alle Kabel, insbesondere das Ethernet-Kabel, richtig angeschlossen sind. Achten Sie darauf, dass das Kabel an beiden Enden ordnungsgemäß eingesteckt ist. Falls möglich, können Sie es auch mit einem anderen Anschluss an Ihrem Router versuchen.

Dauerhaft Grün: Die Seagate Central ist mit Ihrem Netzwerk verbunden und einsatzbereit.

Rot blinkend: Die Seagate Central ist nicht mit dem Netzwerk verbunden. Wenn die LED nach 7-10 Minuten immer noch rot blinkt, schalten Sie die Central durch Abziehen des Ethernet- und des Netzkabels aus und anschließend wieder ein. Warten Sie nach dem Herausziehen des Kabels 5 – 10 Minuten, bevor Sie alles wieder anschließen. Achten Sie darauf, dass das andere Ende des Ethernet-Kabels vollständig in den Router eingesteckt ist.
Falls möglich, können Sie es auch mit einem anderen Anschluss an Ihrem Router oder mit einer anderen Steckdose versuchen. Schließen Sie beide Kabel wieder an und überprüfen Sie erneut den Status der LED. I
Wenn das Licht immer noch nach dem Bootvorgang der Festplatte rot blinkt, versuchen Sie es mit einem anderen Ethernet-Kabel.

Nicht erleuchtet: Die Seagate Central wird nicht mit Strom versorgt. Stellen Sie sicher, dass das Netzkabel richtig angeschlossen ist. Sie können auch versuchen, Seagate Central an eine andere Steckdose anzuschließen.



Bitte bewerten Sie die Behilflichkeit des Artikels