Zurücksetzen der GoFlex Home


Zurücksetzen des Passworts der FreeAgent GoFlex Home von Seagate


Die GoFlex Home kann auf zwei Arten zurückgesetzt werden. Bei beiden Arten kommt die Reset-Taste auf der rechten Seite des Basisgeräts (wenn von der Rückseite betrachtet) zum Einsatz.

http://support.seagate.com/kbimg/215555-12.jpg


Für beide Arten muss das Gerät eingeschaltet und vollständig gestartet sein. Dieser Zustand wird durch eine grüne und eine weiße Leuchte an der Basis-Vorderseite angezeigt. Sie benötigen eine Büroklammer oder etwas Ähnliches, um das Zurücksetzen vornehmen zu können.
● Um das Passwort zurückzusetzen, halten Sie die Reset-Taste ca. drei Sekunden lang gedrückt.
● Um den Benutzer zurückzusetzen, halten Sie die Reset-Taste zehn Sekunden lang gedrückt. Dadurch werden alle Benutzerdaten, jedoch nicht die
Dateien, auf dem Gerät gelöscht. Hinweis: Wenn diese Rücksetzungsmethode verwendet wird, ist darauf zu achten, dass alle Benutzernamen so wie
zuvor erstellt werden. Andernfalls können Sie nicht auf die Daten zugreifen.

In beiden Fällen blinkt eine der Leuchten. Die obere Leuchte blinkt, wenn das Passwort zurückgesetzt wird. Die untere Leuchte blinkt, wenn der Benutzer zurückgesetzt wird.

Geben Sie Folgendes in Ihren Browser ein, um den Vorgang abzuschließen:
 
● Für Windows: http://goflex_home
● Für Mac: http://goflexhome.local

Nach dreisekündigem Zurücksetzen wird der Setup-Assistant angezeigt. Daraufhin kann ein Benutzername ausgewählt und das Passwort für diesen Benutzer zurückgesetzt werden. Bedenken Sie bei der Erstellung des neuen Passworts, dass es mindestens sechs Zeichen lang und ein Zeichen davon eine Zahl sein muss. Sonderzeichen sind nicht erlaubt.

Nach einem zehnsekündigem Zurücksetzen müssen Sie erneut die Ersteinrichtung vornehmen und einen neuen Gerätenamen für GoFlex Home wählen. Der GoFlex Home Gerätname muss einzigartig sein und darf keine Sonderzeichen enthalten. Im nächsten Schritt richten Sie einen Benutzernamen und ein Kennwort ein. Zur Wiederherstellung der Daten auf dem Gerät müssen Sie den gleichen Benutzernamen verwenden, den Sie ursprünglich während der Einrichtung benutzt hatten.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie während der gesamten Einrichtung nur einmal pro Seite auf Next (Weiter) klicken.



Bitte bewerten Sie die Behilflichkeit des Artikels