So ändern Sie die Dauer des Ruhezustands einer Backup Plus von Seagate


Bei der Backup Plus von Seagate ist die integrierte Standby-Funktion standardmäßig deaktiviert, damit sämtliche vom Betriebssystem gesendeten Standby-Befehle befolgt werden. Bitte befolgen Sie folgenden Anweisungen, wenn Sie ein älteres Betriebssystem nutzen oder für Ihre Festplatte einen vom Betriebssystem abweichenden Energiesparmodus bzw. Standby-Modus einstellen möchten.
Hier ist eine kurze Anleitung dazu, wie mittels Dashboard 3 der Energiesparmodus bzw. Standby-Modus eingestellt werden kann.

Hinweis: Energiespar- oder Standby-Anpassungen sind nur in Windows möglich. Festplatten unter Mac OS richten sich diesbezüglich nach den Systemeinstellungen des Betriebssystems.

  1. Stellen Sie sicher, dass die Festplatte über einen USB-Anschluss direkt an den PC angeschlossen ist.
    Hinweis: Stellen Sie beim Ändern von Festplatteneinstellungen sicher, dass diese direkt an den Computer angeschlossen ist und keinen USB-Hub sowie auch keine Docking-Station verwendet.
  2. Doppelklicken Sie auf Ihrem Desktop auf das Seagate Dashboard -Symbol, um das Dashboard-Programm aufzurufen.
    User-added image

    Falls die Software nicht installiert ist, finden Sie in Artikel 005887 Anweisungen zur Installation der Software.
  3. Klicken Sie im linken Bereich von Seagate Dashboard auf die Festplatte, deren Einstellungen Sie ändern möchten. User-added image
  4. Wählen Sie die Registerkarte „Manage“ (Verwalten).
  5. Klicken Sie auf das Pulldown-Menü unter „Power“ (Energieeinstellungen) und wählen Sie aus, nach welcher Zeitdauer die Festplatte auf Standby geschaltet werden soll (standardmäßig wird „Never“ (Nie) angezeigt). Die Festplatte wechselt dann in den Standby-Modus, sobald sie für die angegebene Zeitdauer im Leerlauf war.\
Durch Auswahl der Option „Never“ (Nie) im Bereich „Energieeinstellungen“ können Sie diese Änderung dann wieder rückgängig machen.
User-added image




Abonnieren

Sprache


Hat dieser Artikel Ihre Fragen beantwortet?


Wie können wir diesen Artikel hilfreicher gestalten?