Business Storage Rackmount NAS - Verwendung von MyNAS Remote Access in Windows, MacOS und Android

Business Storage Rackmount NAS - Verwendung von MyNAS Remote Access in Windows, MacOS und Android



Sobald der Fernzugriff auf MyNAS gemäß den Anweisungen unter Dokument-ID: 005775 konfiguriert worden ist, greifen Sie mit einem Windows-, MacOS- oder Android-Gerät anhand des folgenden Vorgangs auf die Inhalte von einem anderen Standort aus oder über ein anderes Netzwerk zu:

  1. Öffnen Sie einen Webbrowser und geben Sie folgende Adresse ein: http://mynas.seagate.com
    Sie werden dann aufgefordert, den MyNAS-Namen Ihres NAS einzugeben. Sie können aber auch folgendes eingeben:
    http://mynas.seagate.com/MyNASname
    Der MyNAS-Name ist der Name, den Sie Ihrem NAS beim Einrichten des MyNAS-Fernzugriffs gegeben haben.
    Beispiel: http://mynas.seagate.com/seagatesupportnas
  2. Melden Sie sich beim NAS OS mit Ihren Zugangsdaten als Administrator an. Benutzer können die Zugangsdaten eingeben, die der Administrator erstellt hat.

Als erste Seite wird der Dateibrowser angezeigt.
Klicken Sie auf das Home-Symbol in der oberen rechten Ecke, um zu NAS OS-Administration zu gelangen.





Abonnieren

Sprache


Hat dieser Artikel Ihre Fragen beantwortet?


Wie können wir diesen Artikel hilfreicher gestalten?