Meine Halbleiterfestplatte ist eventuell defekt. Wie kann ich sie testen?


Alle Halbleiterfestplatten von Seagate sind mit Fehlerprüffunktionen ausgestattet.  Um Zeit zu sparen und die Halbleiterfestplatte nur dann einsenden zu müssen, wenn sie auch tatsächlich fehlerhaft ist, sollte die Festplatte vorab getestet werden.

 

Erster Schritt beim Testen einer Festplatte: Laden Sie SeaTools für Windows herunter und starten Sie das Programm.  Die vollständigen Anweisungen hierzu finden Sie unter Dokument-ID: 202435.
Die mithilfe von SeaTools durchgeführten Tests geben Ihnen einen Hinweis auf die Funktionalität der Festplatte. Wenn die Festplatte den Test nicht besteht, sollten Sie den Ersatzprozess auf Seite Hilfe zu Garantie und Rücksendungen starten.  Falls die Festplatte den Test nicht besteht, die Garantie aber bereits abgelaufen ist, können Sie die Festplatte noch so lange wie möglich weiter nutzen, aber Sie sollten daran denken, Ihre Daten ausreichend oft und vollständig zu sichern.

 

Mithilfe von SeaTools wird Ihre mit S.M.A.R.T kompatible Halbleiterfestplatte auf ordnungsgemäße Funktion getestet.

 

Wenn die Festplatte alle Tests besteht (wenn also keine Fehler gefunden werden), liegt das Problem irgendwo anders in Ihrem System.
Sie können Ihre Festplatte auch mit CheckDisk testen. Die Anleitung hierzu finden Sie unter Dokument-ID: 184611.

Bestätigen Sie noch einmal alle Kabelverbindungen und Steuerungen sowie auch das Betriebssystem. Holen Sie den Rat des Hostcontrollers (Motherboard), Dokumentations- oder Systemherstellers ein. Dieser kann Ihnen hinsichtlich Steuerungsfunktionen für SATA/SAS behilflich sein.

 

Weitere Hinweise:
-Wenn das BIOS die Festplatte nicht erkennt oder die Festplatte nicht anläuft, kann SeaTools die Festplatte auch nicht finden.  Siehe Dokument-ID: 005707: Das BIOS kann meine Halbleiterfestplatte nicht erkennen.

-Das Betriebssystem erkennt nur formatierte und partitionierte Festplatten. Wenn Sie Hilfe beim Formatieren benötigen, lesen Sie Dokument-ID: 220151





Bitte bewerten Sie die Behilflichkeit des Artikels