Seagate Wireless Plus – Wi-Fi-Signal nicht erkannt

Wenn das Wi-Fi-Signal Ihrer Seagate Wireless Plus von Ihren Geräten nicht erkannt wird, führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Netzwerkverbindung auf der Festplatte zurückzusetzen.

Bei diesem Vorgang gehen keine gespeicherten Daten verloren. Seagate empfiehlt jedoch grundsätzlich, dass Sie in solchem Fall Ihre Daten vorher stets sichern.

  1. Suchen Sie die an der Rückseite des Geräts den Rückstellknopf, der sich neben dem Markenetikett befindet.

    User-added image
     
  2. Halten Sie den Rückstellknopf mittels Büroklammer oder spitzem Objekt 10 Sekunden lang gedrückt, bevor Sie den Knopf wieder freigeben. Dadurch wird die Festplatte auf ihre ursprünglichen Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt. Das hat keinen Einfluss auf die Daten auf der Festplatte.
     
  3. Schalten Sie die Seagate Wireless Plus aus.
     
  4. Warten Sie 2 Minuten.
     
  5. Schalten Sie die Seagate Wireless Plus wieder ein.
     
  6. Warten Sie, bis die LEDs an der Vorderseite der Festplatte ununterbrochen leuchten.
     
  7. Versuchen Sie, die Festplatte mithilfe Ihres Mobilgeräts anzuschließen. Wählen Sie Wi-Fi und anschließend das Seagate-Wireless-Netzwerk in der Liste der verfügbaren Netzwerke aus.

 





Bitte bewerten Sie die Behilflichkeit des Artikels