Drahtloses Verschieben von Videos, Musik und Dateien auf die Wireless Plus bzw. die auf einem Mac

Drahtloses Verschieben von Videos, Musik und Dateien auf die Wireless Plus bzw. die auf einem Mac



Gehen Sie folgendermaßen vor, um Inhalte unter MacOS mit Hilfe von SAMBA auf Ihre Wireless Plus zu laden. Die Festplatte muss zuvor per Wi-Fi mit Ihrem Computer verbunden worden sein:

  1. Schalten Sie die Wireless Plus ein.
  2. Öffnen Sie rechts in der Apple-Menüleiste das Menü für den drahtlosen Zugriff.


     
  3. Wählen Sie die Wireless Plus aus und geben Sie das betreffende Passwort ein, sofern Sie eines eingerichtet haben.
  4. Wählen Sie Gehe zu und anschließend Mit Server verbinden.


     
  5. Geben Sie cifs://172.25.0.1 ein.


     
  6. Wählen Sie Gast aus und klicken Sie dann auf Verbinden.



    Sobald die Verbindung hergestellt ist, wird die Wireless Plus auf dem Desktop gemountet.
     
  7. Kopieren Sie Ihre Mediendateien per Drag and Drop auf die Festplatte.

Beachten Sie, dass die drahtlose Übertragung großer oder vieler Dateien zu einer geringeren Leistung führen kann. Falls Sie große oder sehr viele Dateien auf die Wireless Plus kopieren, sollten Sie mit dem im Lieferumfang enthaltenen USB-Adapter und dem Kabel eine direkte Verbindung zum Mac herstellen.

Des Weiteren muss die Wireless Plus auf der Festplatte einen Dateienindex erstellen, um die Dateien korrekt anzeigen zu können. Abhängig von der auf die Festplatte kopierten Datenmenge kann die Erstellung dieses Indexes mehrere Stunden in Anspruch nehmen. Die Festplatte kann erst dann mit der Erstellung des Indexes beginnen, wenn sie vom Computer getrennt und dann eingeschaltet wird.





Abonnieren

Sprache


Hat dieser Artikel Ihre Fragen beantwortet?


Wie können wir diesen Artikel hilfreicher gestalten?