Drahtloses Verschieben von Videos, Musik und Dateien auf die Wireless Plus bzw. die GoFlex Satellite vom Windows-PC aus

Drahtloses Verschieben von Videos, Musik und Dateien auf die Wireless Plus bzw. die GoFlex Satellite vom Windows-PC aus



Gehen Sie folgendermaßen vor, um Inhalte unter Windows mit Hilfe von SAMBA auf Ihre Wirless Plus bzw. GoFlex Satellite zu laden. Die Festplatte muss zuvor per Wi-Fi mit Ihrem Computer verbunden werden:

  1. Schalten Sie die Wireless Plus bzw. die GoFlex Satellite ein.
  2. Suchen Sie die Wireless Plus bzw. die GoFlex Satellite im Menü für den drahtlosen Zugriff.


     
  3. Wählen Sie die Wireless Plus bzw. die Satellite aus und geben Sie das betreffende Passwort ein, sofern Sie eines eingerichtet haben.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Arbeitsplatz“.
    (Windows 8: Drücken Sie die Windows-Taste () + D und wählen Sie den Datei-Explorer aus ().
  5. Wählen Sie Netzlaufwerk verbinden aus.


     
  6. Geben Sie in das Feld Ordner Folgendes ein:
    \\172.25.0.1\Public



    Die Festplatte wird dann unter „Arbeitsplatz“ und auch im Datei-Explorer von Windows angezeigt:


     
  7. Kopieren Sie Ihre Mediendateien per Drag and Drop auf die Festplatte.

Beachten Sie, dass die drahtlose Übertragung großer oder vieler Dateien zu einer geringeren Leistung führen kann. Wenn Sie große oder sehr viele Dateien auf die Festplatte kopieren, sollten Sie mit dem im Lieferumfang enthaltenen USB-Adapter und dem Kabel eine direkte Verbindung zum Windows-PC herstellen.





Abonnieren

Sprache


Hat dieser Artikel Ihre Fragen beantwortet?


Wie können wir diesen Artikel hilfreicher gestalten?