So richten Sie unter Windows eine Sicherung mit einer Backup Plus von Seagate ein

So richten Sie unter Windows eine Sicherung mit einer Backup Plus von Seagate ein





Im Lieferumfang der Festplatten der Serie Backup Plus von Seagate ist eine Software mit verschiedenen Funktionen enthalten, die u. a. Funktionen zur Datensicherung bietet. Die Sicherungsfunktion für die Festplatten Backup Plus von Seagate heißt Schützen und bietet viele Optionen.

Die Option Standardsicherung sichert kontinuierlich alle Benutzerdaten auf dem Hauptlaufwerk des Computers (d. h. Laufwerk C: in Windows-Systemen).

Die Option Definierte Sicherung bietet sich eher an, wenn Sie viele Aktivitäten mit großem Ressourcenverbrauch (wie z. B. Spiele) ausführen. Bei dieser Option werden die Systemressourcen des Computers eher für die aktuellen Aufgaben eingesetzt als für die ständige Überwachung von zu sichernden Änderungen.

Dieser Artikel beschreibt das Vorgehen für eine Grundsicherung (mit ständiger Überwachung der Änderungen der Dateien auf dem Hauptlaufwerk). Wenn Sie einen benutzerdefinierten Sicherungsmodus einrichten möchten, finden Sie Informationen zu den verfügbaren Optionen und ihrer Konfiguration im Benutzerhandbuch auf der Festplatte Backup Plus.
Schützen steht nur in der Windows-Version der Dashboard-Software zur Verfügung.

  1. Stellen Sie sicher, dass die Festplatte direkt über einen USB-Anschluss an den Computer angeschlossen ist und nicht über einen USB-Hub oder eine Docking-Station.
  2. Doppelklicken Sie auf das Symbol für das Seagate Dashboard 2.0 auf Ihrem Desktop, um das Seagate Dashboard aufzurufen.



    Falls die Software nicht installiert ist, finden Sie in Dokument ID: 004319 Anweisungen zur Installation der Software unter Windows.
  3. Klicken Sie im Hauptfenster auf Sichern.


     
  4. Durch Klicken auf Jetzt schützen können Sie die Sicherung starten. Diese Funktion sichert automatisch alle Dateien und Ordner auf der Festplatte Ihres Computers.



     Die Funktion „Neuer Sicherungsplan“ bietet zusätzliche Funktionen. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Benutzerhandbuch oder in der Hilfe.
  5. Die Sicherung beginnt nun. Die Fertigstellung der ersten Sicherung kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Nach der Fertigstellung der ersten Sicherung speichert die Dashboard-Software sofort und automatisch alle Änderungen an Ihren Sicherungsdateien. Dies geschieht, solange die Festplatte Backup Plus von Seagate mit dem Computer verbunden ist.




Subscribe

Language


Was this article helpful?


We appreciate any feedback.



Loading...